Meilensteine des FC Langengeisling 1920 e.V.

1920

Am 01. August 1920 fanden sich im Nebenzimmer des Lokals "Pfanzelt" eine handvoll Freunde zusammen, die bereits gemeinsam Faustball spielten und gründeten den "Fußballklub Langengeisling".
Der allererste Spielgegner war der bereits im Jahre 1913 gegründete FC SpFr Schwaig.

1927

Trotz vieler organisierter Feierlichkeiten zur Kirchweih, Silvester oder Fasching, musste nach dem 75. Wettspiel auf Grund finanzieller Probleme und Nachwuchsmangel der Spielbetrieb eingestellt werden. Lediglich die mit Vereinsgründung enstandene Theatergruppe hatte in diesem traurigen Jahr die Aufführung des Volksstückes "Trauringl".

1933

Der Katholische Burschenverein fasst sich ein Herz und ruft den Fußballklub als "DJK Langengeisling" unter Anschluß an den Bezirksverband Erding wieder ins Leben.

Mit der Platzeinweihung in Langengeisling zu Pfingsten fand hier erstmals ein Pokalturnier im Bezirksverband statt. Mit über 500 Zuschauern und den Einnahmen durch die Pokalverleihung mit Tanzabend wurde das erste Mal ein ungewöhnlich hoher Gewinn von 190 Mark erwirtschaftet werden. Die bis dahin angesammelten Schulden beim Burschenverein konnten somit beglichen werden.

1934

Als "Sportverein Langengeisling" tritt man dem 1900 gegründeten Deutschen Fußballbund bei.

1939

Ein trauriges Jahr. Mit dem Ausbruch des 2. Weltkrieges im September stellt der Verein und Fußballklub seine Aktivitäten ein. Das Vereinsleben kommt völlig zum Erliegen.

1945

Sport hält zusammen und heilt alle Wunden. Am 08. Oktober 1945 findet die Wiedergründung des Fussball-Club Langengeisling statt.

In dieser Saison belegte die 1. Mannschaft einen soliden 3. Platz. Die im selben Jahr gegründete Jugend-Abteilung bestritt ihre Spiele ohne Niederlage und wurde Bezirksjugendmeister.

Ebenso nimmt in diesem Jahr auch eine Schüler- und die 2. Mannschaft ihren Spielbetrieb auf.

1947

Der Verein wird nach fast 2-jährigem Genehmigungsverfahren "lizensiert". Dieser Eintrag entspricht dem heutigen Eintrag ins Vereinsregister.

1955

Nach Planung und mit fast ausschliesslicher Eigeninitiative wurde das Umkleide- & Duschgebäude auf dem damaligen Sportplatz an der Wartenberger Straße fertiggestellt und konnte benutzt werden. In Anbetracht der Tatsache, dass bei fast allen höherklassigen Vereinen noch der "Waschtrog" Alltag waren, eine beachtliche Leistung. Somit war der FCL der erste Landverein, der ein werthaltiges, vereinseigenes Gebäude zum Wohle der Fussballer hatte.

1957

Ein tragisches Jahr. Der langjährige Schriftführer und bereits seit 2 Jahren amtierende Vorsitzende, Adolf Grichtmair, verunglückt tödlich im Alter von 27 Jahren. Trotz viel Engagement und sportliches Denken steigt der FCL ab.

1960

Der FCL feiert ausgiebig sein 40-jähriges Gründungsjubiläum. Im gleichen Jahr wurde der Wiederaufstieg in die A-Klasse gefeiert.

1969

Der Verein wächst und gedeiht. Nachdem im Vorjahr intensive Gespräche und Planungen stattfanden, wurden in dem Jahr erste Ausmessungen auf dem von der Gemeinde gekauften ehemaligen alten Kiesgruben-Gelände durchgeführt.

1971

Mit der Auffüllung des Geländes, der Planierung und dem ersten Ansäen des Fussballplatzes im Jahr 1970, wurden schliesslich im Februar 1971 die Pläne zum Bau des Vereinsheims genehmigt und mit der Gemeinde ein Pachtvertrag über das Sportgelände abgeschlossen. Bereits einen Monat später begannen die Rohbauarbeiten. Nach nur 6 Monaten konnte am 20. August 1971 Dank zahlreicher helfenden Hände und Unterstützern Richtfest gefeiert werden.
Im Jahr 1971 wurde die Damen-Gymnastik-Abteilung gegründet, welche noch im gleichen Jahr 90 Mitglieder verzeichnen konnte.

1973

Das Sportgelände wird unter Vorsitz von Bernhard Knaup feierlich eingeweiht. Es werden die Abteilungen Stockschützen und Volleyball integriert.

1976

Die Abteilung Tennis wird gegründet und offiziell dem Verein angegliedert.

1949

Dem FC Langengeisling gelingt zum ersten Mal der Aufstieg in die 1. Bezirksliga.

1977

Infolge guter Nachfrage an Mitgliedschaften sowie unermüdlichen Fleiss, wurden 2 Tennisplätze innerhalb eines Jahres erschaffen. Es erfolgt erstmals die Verpflichtung eines lizensierten Trainers.

Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.